• Grundschule Am Graben

    • - Lernen mit Begeisterung -


      Nur mit Begeisterung lernen wir wirklich gut.

      Deshalb möchten wir alle gemeinsam die Neugierde unserer Schülerinnen & Schüler wecken und deren Begeisterungsfähigkeit wachhalten, damit sie ihr Potenzial individuell entfalten können.

      Kulturelle, sprachliche und religiöse Vielfalt empfinden wir als eine Bereicherung in unserem Schulleben.

      Auf unserer Homepage erhalten Sie Einblicke in das Schulleben, aktuelle Ereignisse sowie weiterführende Informationen und Förderangebote.

      • Anmelden

      • Stark auch ohne Muckis

      • Spielerisch Konflikte bewältigen

        Nach der Testphase im September mit den ersten Klassen, ist die Grundschule Am Graben seit Mai 2022 nun feste Partnerschule des Projekts „Stark - auch ohne Muckis“.

        Dies findet nun einmal im Jahr unter der Leitung von Kinder- und Jugendcoach Martina Göbel statt. Sie vermittelt den Kindern mit dem Konzept wichtige Methoden für ein respektvolles und gewaltfreies Miteinander. Im Klassenbund werden mit der zusätzlichen Unterstützung unserer Sozialarbeiterin Rebecca Baumann-Ranzinger (Kreisjugendring Eichstätt) und der jeweiligen Klassenleitung verschiedene Szenarien der Konfliktbewältigung spielerisch aufgearbeitet.

        So konnte das Projekt dieses Jahr bereits durchgeführt werden, wobei es im Lehrerkollegium, vor allem aber bei den Kindern, auf sehr große Begeisterung stieß.

        Unter anderem wurden das Auftreten, also z.B. Körperhaltung, Blickkontakt und die generelle Präsenz als auch verschiedene Kommunikationsstrategien, wie die „Aussage – Stopp - Aussage-Taktik“ besprochen, um die Auseinandersetzung mit Gleichaltrigen zu meistern. Ziel der Arbeit dabei ist es, den Kindern bereits im jungen Alter mehr Sicherheit im Alltag zu bieten, für mehr Respekt untereinander zu sorgen und ein friedvolles Miteinander zu schaffen. Während dieser Einheiten bekommen vor allem Schüler*innen, die sich im Unterricht eher seltener beteiligen, die Chance sich in einem sicheren Rahmen einzubringen und in Zukunft selbstbewusst auftreten zu können.

        Des Weiteren kommt ein Training wie dieses den Kindern vor allem nach der „pandemisch bedingten Zwangspause“ zu Gute.

        Die Schüler*innen der zweiten Klasse haben eine Menge Spaß gehabt, konnten vieles Lernen und wir freuen uns bereits auf das nächste Mal/ Jahr.

      • Übertritt nach der 4. Klasse

      • Wie soll es nach der 4. Klasse weitergehen?


        Hier finden Sie gesammelte Informationen zum Übertritt für die verschiedenen Schulen in Eichstätt.

      • Hochbeete-Aktion unseres Elternbeirats

      • Am 30. April trafen sich einige Eltern, Lehrerinnen sowie unsere Sozialpädagogin, um die von der Initiative "Schülerhilfe Schottenau" angefertigten Hochbeete mit entsprechenden Materialien zu füllen. In mühevoller Arbeit wurden die Hochbeete so vorbereitet, dass jede Klasse nun in den kommenden Wochen mit der Bepflanzung starten kann.

        Wir danken allen tatkräftigen Helferinnen und Helfern, die ihre Zeit und ihr Engagement mit eingebracht haben und diese tolle, vom Elternbeirat initiierte, Aktion zu einem vollen Erfolg gemacht haben.

        Wir freuen uns schon jetzt auf die Früchte dieses Projekts smiley!

  • Zusammenarbeit

    • {#1508} 2
    • {#1508} 1
    • {#1508} 4