• Osterprojekt

      • Vor Ostern hat sich unser OGT etwas Tolles einfallen lassen, um den Schülerinnen und Schülern die Zeit etwas zu versüßen.


      • 1. Ostereiersuche im Hofgarten

      • Zwei unserer Betreuer (oder war es doch der Osterhase?) haben am Mittwoch vor den Ferien 300 kleine Ostereier im Hofgartenversteckt. Die Kinder durften diese dann suchen und in ihren selbst gebastelten Ostertüten sammeln. Am Ende wurden die gefundenen Eier gerecht unter allen Kindern aufgeteilt.

      • 2. Oster-Parcours in der Turnhalle

      • Am Donnerstag vor den Osterferien wurde in der Turnhalle ein großer Parcours aufgebaut. Die Kinder, die mitmachen wollten, durften dabei die verschiedenen Stationen ausprobieren. Alle Kinder hatten viel Spaß dabei.

        Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern schöne Ferien und freuen uns, Ihre Kinder nach den Ferien wieder im OGT begrüßen zu dürfen.

    • -------------------------------------------------------------------

      • Umweltprojekt

      • Seit Mai diesen Jahres beschäftigen wir uns im OGT mit dem großen und wichtigen Thema: UMWELT

        Gemeinsam mit den Kindern wurden viele Ideen und Projektwünsche gesammelt.

        Was aus dieser großen Ideensammlung entstanden ist, möchten wir Ihnen hier präsentieren.


         

         

         

         

      • 1. Mülltrennung

      • Zum Thema Umwelt gehört auch ganz klar die Mülltrennung.

        Gemeinsam mit den Kindern haben wir im Hofgarten bzw. am Panoramaweg Müll gesammelt, diesen anschließend im Gruppenraum sortiert und eine Müllstation installiert.

      • 2. Upcycling

      • Aus Alt mach Neu: Das ist die Idee hinter Upcycling und weil es so viel Spaß gemacht hat, zeigen wir hier eine Auswahl unserer Projekte.


      • 3 .Hochbeet

      • Nach den Pfingstferien hat Lerngruppe 3 sich dem Hochbeet angenommen. Zuerst haben die Kinder das Beet von Unkraut befreit, danach wurde es mit Erde befüllt und bepflanzt.

         

        Im Juli konnten wir bereits Schnittlauch und Gurken ernten, diese wurden in den Lerngruppen zum probieren zubereitet.

        Hmmh, lecker!

      • 4. Besuch vom Bürgermeister

      • Unter dem Motto  „Umwelthelden“ erfuhr auch der Oberbürgermeister Herr Grienberger von unserer Müllsammelaktion.

        Bei einem Besuch bei uns erzählten die Lerngruppe 3 und 4, was sie alles gelernt haben. Als besonderes Highlight gruben die Kinder Müll aus, den sie 4 Wochen zuvor in der Erde vergraben haben.

        Die Glasflasche und der Plastikhandschuh wurden schnell (unversehrt) gefunden, die Bananenschale und das Taschentuch wurden vergeblich gesucht, da sie bereits verrottet waren.

        Die Kinder haben als Belohnung für ihren Eifer vom Bürgermeister Eis spendiert bekommen.

      • 5. Weltkindermaltag

      • Kurz vor den Pfingstferien haben alle Lerngruppen am Weltkindermaltag 2021 von Staedtler zum Thema "Natur entdecken", bei dem das Projekt „Allin Mikuna- Kinder gesund ernähren“ in Peru unterstützt wird, teilgenommen.

        Mit großer Freude am Malen und viel Kreativität ist diese außergewöhnliche Collage dabei entstanden und hat in der Kategorie „Gruppenwettbewerb 7-12 J.“ ein großes Kreativpaket gewonnen.

      • 6. Unsere Abschlussaktion ein Besuch im Klimagarten Eden/Action Bound

      • Der Klimagarten Eichstätt ist ein Urban Gardening Projekt im Herzen Eichstätts.

        Es richtet sich an alle, die Freude am Gärtnern haben und sich für Nachhaltigkeit und Klimaschutz interessieren.

        Der Gemeinschaftsgarten ist ein offener Begegnungs- und Lernort und wir freuen uns sehr, dass wir am 28. Juli die Möglichkeit haben, eine Exkursion dort zu machen.

        Wir sind sehr gespannt darauf, was uns beim Action Bound erwartet.

        „Die Schönheit der Erde kann man nicht kaufen, sie gehört dem der sie entdeckt, der sie begreift und versteht, sie zu genießen“                                                                               Henry Bordeaux